FAQ
FAQ

FAQ

Hier haben wir für Sie Fragen rund um Bewerbung und unser Kandidatenportal für Sie zusammengestellt. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, steht Ihnen das Personal-Team von Stiegelmeyer gerne zur Verfügung.

Um eingehende Bewerbungen möglichst schnell bearbeiten zu können, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einer kompakten PDF-Datei an eines unser Bewerbungspostfächer: bewerbungen@stiegelmeyer.com bzw. ausbildung@stiegelmeyer.com. Eine Bewerbung in Papierform an das Personalmanagement ist ebenfalls möglich.

Ihre Bewerbung sollte ein Anschreiben, einen aktuellen Lebenslauf, vollständige Arbeits- und Ausbildungszeugnisse sowie Schulzeugnisse enthalten. Bitte lassen Sie uns Ihre Unterlagen möglichst im PDF-Dateiformat zukommen.

Die Stellenausschreibungen auf der Karriereseite sind immer auf dem aktuellen Stand.

Ja, eine Initiativbewerbung ist jederzeit möglich. Bitte geben Sie in diesem Fall den von Ihnen bevorzugten Arbeitsbereich an.
 

Das Personalmanagement und der jeweilige Fachbereich treffen eine Vorauswahl und entscheiden gemeinsam, welche Bewerber zu einem Erstgespräch eingeladen werden.

Kriterien sind das Anforderungsprofil der zu besetzenden Stelle, die jeweiligen Kompetenzen sowie das Fachwissen des Bewerbers.

  • Auf ausgeschriebene Stellen können Sie sich jederzeit bewerben.
  • Initiativ (auch z. B. für einen Praktikumsplatz) bewerben Sie sich bitte zwei bis drei Monate im Voraus, da wir Ihre Bewerbung unter Umständen an mehrere Fachbereiche weiterleiten.
  • Das Auswahlverfahren für kaufmännische Auszubildende startet in der Regel ein Jahr vor Ausbildungsbeginn (vor den Sommerferien), für gewerbliche Auszubildende ca. sechs Monate vor Ausbildungsbeginn

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur die Personen und Stellen (z.B. Fachbereich, Betriebsrat, Schwerbehindertenvertretung) Ihre personenbezogenen Daten, die diese für die Einstellungsentscheidung und zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Bewerbungsprozesses. Wird das Bewerbungsverfahren abgeschlossen, ohne dass eine Einstellung erfolgt, speichern wir Ihre Daten weitere sechs Monate, es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungsfristen der Löschung oder gesetzliche Verjährungsvorschriften entgegenstehen.

Selbstverständlich können Sie sich nach einer Absage erneut auf eine andere Position bewerben.

Ja, wenn Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Wenn Sie sich elektronisch beworben haben und keine Eingangsbestätigung erhalten haben, schauen Sie bitte in Ihren Spam-Ordner. Sollten Sie sie auch dort nicht fündig werden, wenden Sie sich bitte an unser Personalmanagement.

Bei Fragen stehen Ihnen die Ansprechpartner aus unserem Personalmanagement gerne zur Verfügung.

Zusätzlich zu Ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten geben Sie bitte Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Jede Bewerbung wird von unserem Personalmanagement gemeinsam mit dem jeweiligen Fachbereich sorgfältig geprüft. Wir setzen uns unmittelbar nach Prüfung Ihrer Unterlagen mit Ihnen in Verbindung und informieren Sie über den Status Ihrer Bewerbung.


Das könnte Sie auch interessieren